Sonntag, 4. Oktober 2009

2009 / 4. Spieltag: Wiesloch 2 hält sich auf dem 7. Platz der Oberliga

BF Wiesloch 2 - SC Käfertal 1
Am 4.Ligatag traf die 2.Mannschaft nicht ohne Spannung zunächst auf den SC Käfertal 1, bislang Tabellenzweiter.

Das erste Triplette (Moni/Norbert/Michael) wurde durch ein insgesamt gutes Zusammenspiel 13:9 gewonnen.

Weniger erfolgreich verlief leider die zweite Partie. Nachdem vielleicht anfangs zu wenig offensiv gespielt wurde, brachte auch ein interner Positionswechsel (Jan/Claudio/Stefan) nichts mehr, das Spiel wurde 1:13 verloren.

Die Hoffnung, die Begegnung für uns zu entscheiden, lag nun auf der Doublette-Runde.
Das Team Moni/Norbert lag zunächst 0:4 zurück. In dem Augenblick, in dem angedacht wurde, Moni auszutauschen, legte die gegnerische Mannschaft 5 Punkte, so dass Michael bei einem Rückstand von 0:9 ins Spiel kam. Durch eine hochkonzentrierte Leistung gewannen die beiden das Spiel noch 13:12. Respekt!

Da das 2. Doublette Nicole/Claudio leider ziemlich rasch 5:13 verloren ging, hätte uns das Spiel von Jan und Stefan den Sieg in dieser Begegnung bringen können. Es war eine spannende Partie, super gespielt von den beiden. Der letzte entscheidende Schuss von Stefan ging leider ganz knapp nur daneben, so dass auch diese Partie mit 11:13 an den Gegner ging.

BF Wiesloch 2 – SC Käfertal 2
Eigentlich würde ein Satz genügen, diese Begegnung zu beschreiben.
Es wurden alle 5 Spiele gewonnen!

Moni/Bernd/Claudio souverän 13:4

Nicole/Jan/Michael gegen ein Damen-Triplette, die beabsichtigten, ein Legeduell auszutragen. Da es nicht gelang, sich deutlich davon abzusetzen, kam Stefan für Jan ins Spiel, das somit 13:8 gewonnen wurde.

In der Doublette-Runde spielten zunächst Moni und Norbert - es wurde ein enges, aber wenig dynamisches Spiel. Wir tauschten Claudio gegen Norbert ein und gewannen 13:11.
Bernd/Michael klares Ergebnis 13:4. Ebenso Jan und Stefan nach einem langen Spiel klarer Sieg 13:7.

In der Gesamtbetrachtung dieses Spieltages kann Wiesloch 2 zufrieden sein. Wir haben eine der stärksten Mannschaften in Bedrängnis gebracht und gegen Käfertal 2 souverän 5:0 gewonnen.

Ob wir zu den Aufsteigern in die Regionalliga zählen werden, wird der letzte Spieltag zeigen.
Noch ist alles offen.

Für Wiesloch 2 spielten:
Nicole Rudolph, Monika Höing, Norbert Münch, Michael van Daalen, Jan Zierock, Stefan Barth, Claudio Vitadello und Bernd Lasch.

Bericht: Moni Höing